Menu
Garten

GARTEN-LOUNGEMÖBEL

moderne Loungemöbel auf einer Terrasse

Stilvolle Gartenmöbel – Loungemöbel und funktional schöner Esstisch für euren Outdoor-Bereich.

Kurzübersicht:

  • Loungemöbel und Esstisch
  • Material
  • Witterungseinflüsse
  • Gemütlichkeit, Funktion und Design

Benefit:

  • Hohe Witterungsbeständigkeit
  • Langlebiges Möbel
  • Praktische Funktionen
  • Moderater Preis
  • Moderne und edle Optik
  • Loungemöbel und Esstisch bilden optisch eine Einheit

Gartenmöbel. Der Austausch mit euch verriet mir, dass die Suche nach Gartenmöbeln mit den Attributen: schön – praktisch – bezahlbar nicht nur für uns eine ziemliche Herausforderung darstellte. 

Meistgestellte Frage. Und ich weiß auch, dass wir bei Instagram keine so häufig gestellte Frage bekommen, wie die nach den Möbeln unserer Terrasse. Daher möchte ich euch mit Hilfe dieses Beitrags kurz sowohl etwas zu unserer Lounge als auch zum Esstisch berichten.

Loungemöbel. Wer möchte schon gerne Abstriche hinsichtlich des Komforts machen, wenn es um Sitzmöbel geht. Outdoor-Möbel müssen seinerzeit nicht mehr nur den alleinigen Zweck der Gemütlichkeit erfüllen. Mittlerweile geht der Trend auch wieder viel mehr in Richtung Design und hin zu klaren Linien – passend zu vielen modernen Neubauten. Bestenfalls sollen eure Outdoormöbel also mindestens genauso bequem und chic wie euer Wohnzimmermöbel sein. Das Ganze geht deshalb leider auch fast immer mit entsprechend hohen Preisen einher. 

Foto: Eigene Aufnahme, 2020

Material. Eines unserer Hauptkriterien bezog sich auf das Material – mal ganz abgesehen von all den bereits genannten Anforderungen, die wir an unser Möbel stellen. Ehrlich gesagt kam und kommt für uns immer wieder nur Aluminium in Frage, da wir auf langlebige Produkte setzen. Pulverbeschichtetes Aluminium ist witterungsbeständig, rostfrei und robust. Perfekt, wenn euch für das Rahmengestell auch die Möglichkeit einer Unterstellmöglichkeit im Winter oder bei Regen fehlt. 

Wohin bei schlechtem Wetter? Bei starkem Regen decken wir die Polster mit einer Schutzhülle ab. Bei lang anhaltender Nässe und im Winter kommen die Polster nach innen in eine Box. Viel mehr Pflege bedarf es auch gar nicht.

Funktional. Mit im Paket wird euch ein Loungetisch in schwarzer Glasfläche geliefert. Da ebenso ein weiteres Polster in der Lieferung enthalten ist, könnt ihr den Tisch jedoch auch zu einer zusätzlichen Sitzfläche umbauen. Zusätzlich hat die Couch auch eine integrierte Liege- bzw. Sitzfunktion an beiden Enden.  

Leichtkonstruktion. Einen weiteren Vorteil stellt die leichte Konstruktion des Aluminiums dar. So ist es einfach zu verschieben und gut transportabel.

Esstisch-Set. Neben der ebenso tollen Optik und Gemütlichkeit hat unser Tischset einen unwahrscheinlich großen Vorteil: Die sechs Stühle können vollständig und bündig zum Rahmengestell unter dem Tisch verschwinden. Das erschafft einerseits einen aufgeräumten Eindruck, schützt andererseits aber auch eure Polster vor Witterungseinflüssen. Passend zur gläsernen Oberfläche des Loungetisches ist auch die Tischplatte des Esstisches aus schwarzem Glas. In Kombination zum anthrazitfarbenem Aluminiumgestell des Tisches und der Lounge schafft das insgesamt einen sehr edlen Gesamteindruck. 

Foto: C. Doeller, © Rinn Beton- und Naturstein GmbH & Co. KG, 2020

Feuertisch. Kennt ihr schon unseren Blogbeitrag zum Thema Feuertisch? Wenn nicht, dann klickt doch gerne mal hier  – dort seht ihr, dass wir unser tolles Loungemöbel dadurch ergänzt haben

Sonnenschirme. Farblich passend zu unserer Lounge sowie dem Esstisch-Set, haben wir uns zwei große Sonnenschirme bestellt. Diese sind 360° schwenkbar, relativ windstabil und per Kurbel bedienbar. Da wir das klassische Standkreuz mit Steinplatten auf der Terrasse vermeiden wollten, haben wir eine Bodenhülse in Beton eingegossen, auf der wir den Schirm befestigen. Dadurch steht der Schirm sehr stabil und lässt sich in längeren Regenphasen in einer Schutzhülle verstauen. Im Winter lässt er sich einfach demontieren, sodass er beispielsweise in der Garage zwischengelagert werden kann. Generell ist der Sonnenschirm sehr robust, bei stärkerem Wind sollte er erfahrungsgemäß jedoch eingekurbelt werden, um Schäden zu vermeiden. Wir haben euch Sonnenschirm, Schutzhülle sowie Bodenhülse untenstehend verlinkt.

Das befand sich in unserem Einkaufskorb:

P.s.: Unsere Möbel sind aktuell nicht verfügbar, daher haben wir euch ähnliche Loungemöbel verlinkt. Die Planen waren für unsere Möbel, daher prüft bitte nochmal, ob diese auch für die neu verlinkten Möbel passen.

Wir wünschen euch viele gemütliche Stunden auf eurem neuen Loungemöbel und freuen uns über eure Kommentare und Fragen!

Andrea & Max

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar